Die Zukunft ist jetzt...

  •  
  • 512
  • 4
  • 2
  • German 
Jul 25, 2011 12:39
Obwohl ich noch jung bin, kann ich mich an eine Zeit erinnern, als es nicht sehr häufig vor kam, dass man ein Computer hatte. Auch wenn eine Familie ein Computer hatte, gab es noch nicht das Internet. Als ich klein war, habe ich ein Buch gelesen, das "Computer Nut" heißt. Die Geschichte ist von ein Mädchen, das mit einem Außerirdischen durch ihr Computer chattet. Offenbar gab es damals schon "Chatrooms" oder etwas ähnliches, aber für mich war die Idee total neu. Ich wusste nicht, wie es funktionieren könnte, mit jemanden durch das Computer zu sprechen.

Einige Jahre später ist es mir eingefallen, dass ich immer öfter komische Symbole sah: im Fernsehen zum Beispiel, oder auf Plakate - immer "www.___.com". "Was bedeutet das?" habe ich mich gefragt. Immer mehr hörte ich das Wort "Internet", aber ich wusste gar nicht was das sein sollte! Als ich Schülerin in High School war, habe ich oft den anderen Schülern gefragt, "was ist das Internet?" Heute wäre das eine komische Frage, ne? Es ist sehr lustig, weil ich mir sicher bin, dass die Schüler es wussten, aber wussten nicht, wie sie es erklären könnten! Denkt mal darüber nach: Könnt ihr das Wort "Internet" definieren?

Wir haben nicht nur das Internet sondern auch MP3 players, iPods, iPads, und so weiter. Als ich ein Kind war, haben wir nur Telefonen mit Wahlscheiben gehabt. Jetzt sieht man die nicht mehr. Heute haben wir iPhones, die mehr technische Möglichkeiten haben, als die erste Computer, die so groß waren, dass sie ganze Zimmer füllten!

Als meine Mutter klein war, hat ihre Familie einen Schwarzweißfernseher gehabt. Sie war damit zufrieden und, als Farbfernsehen auf den Markt gekommen ist, hat sie gedacht, dass Farben beim Fernsehen unwichtig wären. Sie ahnte gar nicht, was in der Zukunft kommen wird. Letzte Woche hat mein Vater einen 3D-Fernseher gekauft. Das war eine große Überraschung. Traditionell sind wir immer die letzte Familie, die etwas technisches kaufte, aber außer uns kenne ich niemanden mit einem solchen Fernseher. Der Fernseher ist wunderschön. Man braucht eine besondere Brille, um die Bilder richtig zu empfinden, aber ich bin nie auf solche Technologie gestoßen.

Ich habe immer Science-Fiction gemocht, und als Kind habe ich oft von solche Technologien geträumt, die wir heute haben. Die Welt ändert sich ständig und sehr schnell. Ich bin noch nicht so alt, aber sehr viel ist schon anders als vor zwanzig und dreißig Jahren. Ich fühle mich manchmal als ob ich in einer Science-Fiction Welt lebe.
Learn English, Spanish, and other languages for free with the HiNative app