Eine Geschichte meines Freundes.

  •  
  • 456
  • 4
  • 1
  • German 
Aug 19, 2013 04:58
In diesem Monat lerne ich Deutsch an der Volkshochschule in meiner Stadt. Die Teilnehmer in meinem Kurs sind ca. 20 Leute aus verschiedenen Länder und wir besuchen zusammen den Unterricht 4 Tage pro Woche bis zum Ende August.
Letzte Woche haben wir über einem interessanten Thema gesprochen. Das Thema war Couch Surfing. kennst du das? Couch Surfing ist ein Internet-Service, auf den der Gastgeber sein Zimmer oder sein Sofa anzeigen kann und dem Reisenden kostenlos ausleiht. Der Reisende kann durch diesen Service einen Platz zum Schlafen buchen.
Ich kenne schon den Service, weil mein Freund aus Tokyo sein Zimmer als Gastgeber vielen Reisende ausgeliehen hat. Einiges Mal habe ich mich mit seinen Reisenden getroffen und Zeit verbracht. Er sagte immer, dass Couch Surfing sein Leben total verändert hat. Seine Erfahrung hört sich interessant an. Er will den Reisenden über das örtliche Japan erzählen und, dass sie etwas über Japan lernen. Deshalb hat er mit seine Arbeit aufgehört und sich auf Couch Surfing konzentriert. Das hört sich total verrückt an, nicht war? Am Anfang seiner Aktivität habe ich das auch gedacht. Aber er hat viele Leute kennengelernt und viele gute Beziehungen geknüpft. Ein halbes Jahr später hat er jedenfalls eine Arbeit von eine Person, den er durch Couch Surfing kennengelernt hat, bekommen. Jetzt arbeitet er bei einer Firma, die viele interessante Programme für Reisende anbietet. Ich denke, dass das eine schöne Geschichte ist.
Ich war überrascht, dass einige Leute in meinem Kurs Couch Surfing gekannt haben. Und Ich habe gedacht, dass es bekannter in Europa als in Japan ist. Japaner, besonders alte, sind nicht gewohnt, mit anderen Leuten ein Zimmer oder ein Haus zu teilen. Aber in Europe ist das eine ganz normale Sache? Es ist sehr wichtig für Japaner privat zu sein und sich zu verstecken. Ein anderes Problem ist, dass viele Japaner eine Fremdsprache nicht sprechen können. Aber junge Leute gewöhnen sich an solche Sachen, denke ich.

Es wird viel einfacher für uns, die nette Leute aus anderen Ländern kennenzulernen. Das heißt, dass es auch viel einfacher für mich ist eine Chance zum Deutschsprechen zu bekommen. Na ja, ich muss mehr Deutsch sprechen...
Learn English, Spanish, and other languages for free with the HiNative app