Tagebucheintrag, den 22. Juni 2011

  •  
  • 320
  • 2
  • 1
  • German 
Jun 22, 2011 23:11
Tagebucheintrag, den 22. Juni 2011

Heute Morgen bin ich um 6.30 Uhr aufgewacht. Es war sehr heiß und ich bin joggen gegangen. Meine Tochter wollte nicht zum Kindergarten gegangen. Sie hat geweinet und mein Weib hat sie etwa 20 Minuten umarmen gedurft. Nachdem hat sie sich beruhigt, und sie ist mit ihrer Mutter gefahren. Ich war überrascht, weil normalweise sie zum Kindergarten geht gern. Der Grund ist, dass gestern sie sich mit ihrer Freundin Riku-chan gestritten hat. Na ja, sogar streiten machmal die Freunde. Ich hoffte, dass heute sie sich amüsiert.

Ich habe mein Cello eine Stunde gespielt. Dann habe ich mit meinem Sohn in seinem Kinderwagen spazieren gehen. Wir sind bis das Fluss gegangen. Nach sind wir zurückgekommen, habe ich bemerkt, dass ein Brief vom Krankenhaus angekommen hatte. (!) Morgen ist mein Gesundheits Check up, und man hat mir einige Formulare geschickt um zu ausfüllen. Es ist gut, dass ich gestern dort angerufen! (Ich hatte gefragt, was soll ich Donnerstag mitbringen. Man hatte mir nur meine Gesundheitskarte gesagt.) Ich glaube, dass man mir diese Formulare früher zu schicken vergessen hatte.

Nach dem Mittagessen habe ich die Unterrichtstunde vorbereitet, und mit meinem Sohn gespielt. Es war sehr heiss, sogar mit der Klimaanlage. Um 3 Uhr ist meine Tochter vom Kindergarten zurückgekommen. Sie hatte . . . viel Spaß! Riku-chan und sie sein wieder die beste Freunde. Puh! Ich bin mich erleichtert zu hören das. Heute sind die Schüler von 3.30 Uhr bis 8 Uhr gekommen.
Learn English, Spanish, and other languages for free with the HiNative app