Sonntag, 17. Juli 2016 (Zweiter Teil)

  •  
  • 313
  • 0
  • 1
  • German 
Jul 20, 2016 20:27
Sonntag, 17. Juli 2016 (Zweiter Teil)

Heute war sehr heiß. Wir sind nach Nagano gefahren. Es gab dort ein Accessoire-Gelegenheitskauf am Einkaufzentrum "Tokyu". Ich hatte meine Tochter versprochen, dass wir dieses Jahr dorthin fahren würden. Wir haben zum Mittag beim Metropolitan Hotel gegessen, und dann Nachtisch in einem Laden, in der man Fettgebackenes und Eiscreme kaufen kann. Ich habe heute nicht abgenommen. ...

Das Wetter war gut, daher sind wir zum Tiergarten "Chausuyama" gefahren. Mein Sohn was so aufgeregt! Wir sind dorthin viele Male gewesen, aber dieses Mal würde man glauben, dass er noch nie Tiere im Käfige gesehen hatte. Er ist hier und dort gelaufen; er wollte alles sehen. Ich hatte Angst, dass er im Affenkäfig fallen könne!Es hat ihm gefallen, als der Zoowärter den Elefant gewaschen hat. Es hat auch mir gefallen. Ich schwöre ... jener Zoowärter war genauso wie ein Hypnotiseur. Er hat zunickt und der Elefant hat sich hingelegt. Er hat mit dem Schlauch das Tier abgespritzt und der Elefant hat sich keineswegs bewegt. Dann er hat noch einmal genickt und der Elefant ist aufgestanden, frisch von seinem Dusch. Was für eine Macht! Ich muss lernen das zu tun! Ich werd' die Nachbarschaft beherrschen!

Wir sind um fünf Uhr zurückgekehrt. Ich war erschöpft. Der Elefant hat ein einfaches Leben. ... Ich schufte wie ein Tier!