Sonntag, 4. Januar 2015

  •  
  • 345
  • 0
  • 1
  • German 
Jan 4, 2015 18:47
Samstag, 3. Januar 2015

Heute morgen sind wir zu I-City (Kaufhaus) gefahren, um eine Live-Show, "Drive", anzusehen. "Drive" ist ein Actionheld: ein Mensch, der sich in einem Auto transformiert. Sein Zauberworte sind "Taiya Kokan!" (Wechsel die Reifen). Niedlich, nicht wahr? Natürlich hat er an der Live-Show im Auto nicht transformiert. Trotzdem hat er alle Bösewichte niedergeschlagen. Cool. Mein Sohn hat die Show geliebt. Danach konnte man einen Kalender, unterschrieben von Drive selbst, kaufen. 1500 Yen (12 Euro) ist ein bisschen teuer für einen Kalender, aber mein Sohn hat geschrien, bis wir dazu zustimmt haben.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/6/6f/Kamen_Rider_Drive.jpg

Eigentlich bin ich nicht sicher, ob er sich im Auto transformiert, oder er Supermacht von seiner "Zauberreife" bekommt. Die Details gehen über meinen Verstand. Es gibt so viele Sachen, die ich ganz nicht verstehe. Zum Beispiel: Quantenmechanik, Sprachtheorie, Abenomics ... und japanischen Actionhelden.

Zum Abendessen sind mein Schwager, meine Schwägerin und ihre Kinder zu uns gekommen, um Barbecue zu essen. Wie nett. Alle die Kinder haben "Otoshidama" gekriegt. Das ist Geld für das Neujahr. In unserem Haus bekommen die Kinder im Kindergarten 1000 Yen, die Kinder in der Grundschule 2000 Yen, und wenn sie in Zukunft die Mittelschule besuchen, 5000 Yen. Zehntausand Yen für den Schüler einer Highschool (inflationsbereinigt).

Mein Schwager hat zu viel Saké getrunken und ist am Flur schlafen gegangen. Er ist Feuerwehrmann. Glücklicherweise gab es letzte Nacht keinen Notfall.

Sonntag, 4. Januar 2015
Heute sind meine Kinder mit ihren Großeltern zu Matsumoto gefahren, um eine Hund-Zirkus anzusehen. Danach sind sie ihre "Otoshidama" im Kaufhaus verbracht. Meine Tochter hat ein Puppenhaus und mein Sohn ein "Drive"-Schwert gekauft. Meine Frau und ich sind zu einer Sportkleidungsladen gefahren, um eine Skijacke für mich zu kaufen. Morgen muss ich mit den Kindern Skifahren gehen. Das macht mir nicht aus, aber mein Problem ist, bin ich seit 23 Jahren nicht zum Skifahren gegangen. Ich hoffe, ich weiß noch, wie man es tut! Ich sorge mich ein bisschen darum.