Ein Welterbe in China zu Vorstellen--Tulou(土楼)

  •  
  • 144
  • 0
  • 0
  • German 
Jun 22, 2012 07:48
Ich freue mich, dass heute ich euch ein paar Sehenswürdigkeiten in China vorstelle. Genauso wie die schöne chinesische Studentin in der letzten Woche vorgeführt hat, China ist so groß, dass es viele berühmte Welterbe gibt. Aber heutechte ich nur drei davon erzählen. Damitnnt ihr diese Plätze eingehend wissen.

Die erste ist Tulou(土楼). Und zwar die Lehmrundbauten in der Provinz Fujian, die mein Heimatort ist. Schauen wir das Bild an. Könnt ihr euch daran erinnern? Ja, sie (die Studentin) hat uns dieseuser von außen gezeigt. Aber heutechte ich euch nach innen führen.

Die Tulou, derenrper meistens aus Lehm aufgebaut sind, sind unheimlich groß. Dieseuser sind meist kreisrund oder viereckig. Normalerweise haben sie drei bisnf Stockwerke und es gibtchstens 72 Zimmer auf einem Stockwerk. Deshalb kann ein Haus bis zu 800 Personen beherbergen! Wie groß!

Im der Regel gibt es keine Fenster nach außen auf dem erste und zweite Stockwerk. Die Mauern sind bis zu mehrere Meter dick und jedes Haus hat nur ein Eingang. Wieso baute man solche Wohnungen? Einerseits auf diesem Grund, dass dieseruser die Menschen gegen die wilde Tieren oderuber oder Feinde zu schützen können. Andererseits leben Chinesen immer gern zusammen.

Jetzt gibt es noch ungefähr 3,000 Tulou. Die älteste ist 593 Jahre alt. Diengste ist nur 33 Jahre alt. Obwohl ist Tulou ein wunderschöner Platz in meinem Heimatort, habe ich es nicht besucht. Schade! Wenn du in Zukunft es besuchen möchtest, kannst du vielleicht mir informieren. Dannnnen wir es gemeinsam besichtigen.