Wie sah der TestDaF aus? - Teil 1

  •  
  • 649
  • 1
  • 1
  • German 
Jul 24, 2010 03:44 deutsch testdaf bericht
Gestern habe ich den TestDaF abgelegt und im September werde ich die Ergebnisse bekommen. Ich kam zu früh, weil ich Angst hatte, dass ich zu spät kommen würde. Das Goethe-Institut war noch zu, es gab sogar gar keine Mitarbeiter dort. Einige Minuten später kam eine junge Frau. Sie wollte auch den TestDaF machen und war sehr nervös, aber ich nicht. Ich fragte, wie sie hieße und sie sagte: "Julia". Ich lachte und sagte: "Ich auch". Überraschend fragte sie, ob es echt sei und ich stimmte es zu. Sie sagte auf Russisch bedeutungsvoll: "Das soll etwas zu bedeuten haben..." :) Dann kam eine Goethe-Instituts-Mitarbeiterin und öffnete die Tür. Julia und ich setzten uns bequem auf die Stühle hin und warteten bis die Prüfung anfing. Julia lies ihre Notizen und ich sah mir eine deutsche Sendung an, die ein Nachtschichtswächter des Goethe-Instituts angemacht hatte. Es war eine alberne amerikanische Serie und einige Momente haben mich zum Lachen gebracht. Julia fragte mich, wie ich so ruhig und gelassen bleiben könne. Das war für mich zwar nicht beantwortbar, aber ich fühlte mich tatsächlich wohl. :))

Langsam kamen immer mehr junge Frauen, die auch diesen Test machen wollten. Julia erzählte mir, dass sie eigentlich besser Englisch könne, als Deutsch. Ich schlug ihr vor, auf Deutsch zu reden, aber sie wollte lieber auf Russisch oder auf Englisch sprechen... Na ja, ich habe dann aber trotzdem versucht, auf Deutsch zu sprechen und sie konnte einiges doch verstehen.

Insgesamt waren 15 Menschen, die TestDaf machten. 14 davon waren Frauen in einem Alter von 18 bis 28 Jahre. Der einzige Junge kam aus irgendeinem Ex-Sowjetischen Land und hatte einen sehr komplizierten Namen.

Morgen werde ich weiter darüber berichten, weil ich nun sehr müde bin. :)