das Ausflugchen

  •  
  • 112
  • 1
  • 1
  • German 
Apr 22, 2012 23:44
Das heutige Wetter ist lieblich.Meine Mutter und ich gingen aus,um die Sonne des Frühlings zu genießen.Das ist die zweite Ausflug, wenn ich von Shanghai zu Heimat zurückgegangen habe.Gestern habe wir ein Geheimnis von einem Freund erworben,dass ein schöne Berg nach der Verstädterung in die Insel bisher bestehen,wo er ein Abenteuer mit einem buddhistischennch erlebte.
Der Berg wird Drachen-Kopf-Berg von den Dorfbewohnern genannt,da der weiteraufgebaute Weg ähnlich mit Kopf von Drachen ist.Wahrscheinlich diente es als ein militärische Getreidespeiche.Es stehet einerbelose Schild und schreibt es darauf,Kein Tourist.Hinzukommt ,dass wir ältere militärische Tarn-Huas sehen konnten.Dank des neuen Tempel am Berg verhinderte niemand wir weiterzugehen.
Drachen-Kopf-Berg ist ein wirkliche Überraschung von Natur.Absehen die moderne Weg verletzte ein bisschen die urtümlich und natürlich Landschaft,stellen die schöne Szenerie ähnlich wie ein Bild dar.Der Berg wurde von vielen blühenden rosa Azalea gedeckt und wir konnten Gesungen von Vogel und Stimmen von Bach hören.Die Schmetterlinge tanzten und flogen.Es gibt zahlreichen Pflanzenart,die sie hier frei und ruhig erwachsen.
Der Frieden der Natur hat wir ausgezogen,so dass wir habe die Zeit vergessen. Nachdem wir der Sonnenuntergang bewundert haben,fast wir uns in dem Wald verirren hätte.Deshalb gingen wir ohne Besuch des notgedrungenTempel zurück .
Glücklich hatte ich ein ältere chinesische Gedichte in der Brücke auswendig gelernt. Unglücklich ist,dass wir unseren Herzen in dem Berg verloren hatten.
Auf dem Heimweg hat meine Mutter zwei Minzen gekauft.Damitnnen diecke verscheucht werden.Sicher genug, wird der Sommer kommen!

Photo ist meinrchen im Berg