Haifische in der Spree - Kapitel 4 Zusammenfassung

  •  
  • 646
  • 1
  • 1
  • German 
Nov 21, 2011 03:43
In diesem Kapitel fängt Elisabeth den Fall an.

Am Frühstück denkt sie durch das, was sie gelernt hat.

Nach Frühstück, ruft sie ihre kollege Markus in Köln an und sie discutieren den Fall.

Markus mag nicht den Ton Herr Hayak und er fragt sich wie Elisabeth diesen Auftrag übernehmen kann.

Elisabeth merkt dass sie das Geld brauchen, obwohl Geld nicht alles sind.

Elisabeth besucht das Bauamt um dem NOVASPREE Entwicklungzulassungsstatus zu fragen.

Frau Matschke von das Bauamt is noch nicht bereit zu sagen. Es war nicht eine nützlich Fragestellung.

Elisabeth fährt mit dem Bus zum Brandenburger Tor und von dort geht sie zum Reichstag.

Am Spreeufer sieht sie etwas interessant, vielleicht wichtig zum Fall.

Es gibt eine Menge von Jung und Alt mit Plakaten.

Die Plakate sind ihr vertraut.

Sie sind diejenigen, sah sie in der Budenstadt.

Bild aus http://www.abriss-berlin.de/blog/page/13/
Big_en2-f94e3223819fd32ef746d2bb993ffe3d