Journal
 
 
Photo Album

schoenewaelder's entry (29)

Post an entry now!
schoenewaelder

Einunddreißig

Es ist heute der letzte Tag meines Aufenhalts in Brighton. Dieser Monat ist schnell vergangen. Zumindest ist es mir gelungen, die Katze a...
  •  
  • 245
  • 1
  • 1
  • German 
Feb 28, 2012 23:27
schoenewaelder

Zweiunddreißig

Ich lese eben auf Englisch das Buch "Die Glückshypothese" und habe gerade etwas Interessantes oder vielleicht sogar Wichtiges d...
  •  
  • 282
  • 9
  • 2
  • German 
Feb 27, 2012 22:39
schoenewaelder

Dreiunddreißig

Heute ist es sonnig. Es fühlt sich hier in der Küche hell und luftige an. Im Moment gibt es Ruhe, also dachte ich, dass ich einen kleine...
  •  
  • 287
  • 1
  • 1
  • German 
Feb 25, 2012 21:43
schoenewaelder

Vierunddreißig

Meine Schwester kam heute Morgen von ihrem Urlaub nach Hause zurück und das Haus war eine Weile wieder lebendig, aber ist jetzt etwa schl...
  •  
  • 232
  • 7
  • 1
  • German 
Feb 25, 2012 01:52
schoenewaelder

Fünfunddreißig

Ich habe mir schon "Taugenichts" drei oder mehr Male angehört und es kommt mir allmählich vertrauter vor, obwohl ich noch wiede...
  •  
  • 248
  • 6
  • 1
  • German 
Feb 24, 2012 02:25
schoenewaelder

Sechsunddreißig

Ich habe Pasteten aus dem Hänchen und aus den Bramley-Äpfeln gemacht. Sie sind jetzt im Ofen. Ich hoffe es wird sich lohnen, weil die Küc...
  •  
  • 323
  • 4
  • 1
  • German 
Feb 23, 2012 06:31
schoenewaelder

Siebenunddreißig

Es fiel mir plötzlich ein, dass ich seit meiner Ankunft vor drei Wochen noch nicht irgendetwas gebackt hatte, trotz der großen, praktisch...
  •  
  • 256
  • 4
  • 1
  • German 
Feb 22, 2012 02:52
schoenewaelder

Achtunddreißig

Heute habe ich schon einen langen Kommentar geschrieben, also kann ich mir erlauben, einen kürzeren Bericht zu schreiben. Es gibt nicht g...
  •  
  • 268
  • 2
  • 2
  • German 
Feb 21, 2012 04:16
schoenewaelder

Neununddreißig

Es regnet wieder. In den letzten paar Tagen hat nur der Rücktritt Wulffs mein Leben ein bisschen aufgehellt. Diese Katzenfütterung ist...
  •  
  • 212
  • 13
  • 1
  • German 
Feb 19, 2012 02:38
schoenewaelder

Vierzig

Gestern hatten wir schönes Wetter aber heute ist wieder trüb. Heute muss ich ein bisschen lernen. Ich lese und mir höre "Aus dem ...
  •  
  • 202
  • 8
  • 3
  • German 
Feb 17, 2012 22:19
schoenewaelder

Einundvierzig

Ich habe heute gar kein Deutsch gelernt. Um effizienter zu werden, hatte ich zuerst auf Youtube nach Videos zum Thema "Prokrastinati...
  •  
  • 222
  • 1
  • 1
  • German 
Feb 17, 2012 06:10
schoenewaelder

Zweiundvierzig

Ein kleiner Epilog zum gestrigen Trauma. Ich hatte das Geld für die Putzfrau auf die Arbeitsfläche in der Kuche gesetzt, wie und wo me...
  •  
  • 331
  • 4
  • 2
  • German 
Feb 15, 2012 21:12
schoenewaelder

Dreiundvierzig (e)

Es ist alles vorbei, ich habe es überleben. Jetzt kann ich mich rühig eine Tasse Kaffee drinken und danach muss ich einkaufen gehen, um m...
  •  
  • 234
  • 4
  • 2
  • German 
Feb 15, 2012 00:53
schoenewaelder

Dreiundvierzig (d)

Ich habe schon alles geschrieben, was ich bis jetzt getan habe, und alles was man, im weitesten Sinn des Begriffs, als interessant beschr...
  •  
  • 178
  • 3
  • 1
  • German 
Feb 15, 2012 00:00
schoenewaelder

Dreiundvierzig (c)

Ich habe einen Feuer im Kamin gebaut, weil es kalt ist und weil ich mag Feuern, aber in Wirklichkeit war der echte Anstoß, dass ich einen...
  •  
  • 202
  • 1
  • 1
  • German 
Feb 14, 2012 23:06
schoenewaelder

Dreiundvierzig (b)

Am Moment leide ich wegen des fremden Besuchers unter Stress, deshalb werde ich den heutigen Bericht in Teilen schreiben. Es ist mir einf...
  •  
  • 290
  • 0
  • 1
  • German 
Feb 14, 2012 22:12
schoenewaelder

Dreiundvierzig (a)

Ich habe es geschafft, das Haus vor der Ankunft der Putzfrau ein bisschen aufzuräumen und zu putzen. Natürlich ist das ein bisschen unver...
  •  
  • 201
  • 0
  • 1
  • German 
Feb 14, 2012 21:41
schoenewaelder

Vierundvierzig

Am jeden Tag seit der Abreise meiner Schwester genieße ich ein tiefes, heißes Bad. Ich hatte jedoch angefangen, wegen der verschwendeten...
  •  
  • 223
  • 4
  • 2
  • German 
Feb 14, 2012 01:09
schoenewaelder

Fünfundvierzig

Ich bin wieder müde. Die Katze spielt mit einer Maus in der Diele. Es ist mir gelungen, die Katze zu greifen, aber die Maus war unter den...
  •  
  • 192
  • 4
  • 1
  • German 
Feb 12, 2012 07:38
schoenewaelder

Sechsundvierzig

Nur noch ein Tag. Ich bin an der üblichen Uhr aufgewachen. Ich habe die gleiche Kleider getragen. Ich habe das normale Essen gehabt. Ich ...
  •  
  • 237
  • 4
  • 1
  • German 
Feb 11, 2012 05:09