Straßenüberquerungsgewohnheitenvergleich

  •  
  • 206
  • 1
  • 1
  • German 
Feb 22, 2013 03:53
Ich weiß, dass Bemerkungen über die Gohorsamkeit der Deutschen voe den kleinen grünen und roten Männern ist kaum ein sehr originelles Thema, worüber zu schreiben, also sage ich zuerst, dass ich kein Problem damit haben, dass die Leute sich den Regeln der Straßen unterwerfen. Eigentlich bin ich damit sogar einverstanden, denn es ist erholend zu wissen, dass mann nur einmal der Ampel zublicken muss, statt immer zu schätzen, ob man die Sicherheit der anderen Seite erreichen kann, ohne zerqutscht zu werden.

Es scheint mir aber ein paar kleine Probleme dazu zu geben, denn es gibt noch immer die Möglichkeit von Unfällen oder von ausländischen Fahrern, die den Sitten nicht vertraut sind.

Aber mein dringendes Problem ist beim Vorgang, das Fährer Füßgänger geben. Wenn ich bin am Kreuzung beim Warten und der Männchen grün geht, habe ich kein Problem vor dem angestauten Verkehr zu überqueren. Aber ganz oft laufe ich auf die Kreuzung zu und ich bin noch 30 0der 40 Meter weg, wenn die Ampel wechselt, und ich sehe die ander Fußgänger überqueren und die AOtos, die geradeaus wollen, gehen fort, und dann die Autos, die Links wollen, kann gehen, und dannerreiche ich den Straßenübergang, gerade wenn die Links- un nach Vorne gehenden Autos endich aus sind, und es gibt eine große, lange Linie von Autos, die mitten in der Kreuzung sitzenbleiben und auf mich warten, und ich bin nu der einsige Fußganger, und ich weiß, dass den Moment ich ein Fuß auf die Bahn setze, wird die Ampel wieder wechseln, und ich wäre nicht sicher, ob ich vorne oder zurück gehen sollte, aber wenn ich stattdessen warten, werden die wartenden Fahrer in Unsicherheit gesetzt werden, und dann aus ungewissenen Gründe würde es unerwartete lang bis die Ampel wechselt, und wann endlich die Aotos Voprfahrt haben, sind die Fahrer ärgert, dass ich sie verzögert habe, und sie fahren plötzlich weg, schnell und agressiv, denn es bedeutet, wenn meine Ampel gewechselt worden ist, auch dass, ihre Ampel zu rot gewechselt worden ist.

Und dann muss ich zwei Minuten auf der Insel warten, bis ich wieder an der Reie bin, während die noch wartende links willende Fahrer mich verdrießlich beaugen, wahrscheinlich beim Andenken an mir umzufahren.

[TML, keine Zeit, um zu checken, muss Weg. Bis morgen]