Szenen des Alltags

  •  
  • 342
  • 4
  • 1
  • German 
Feb 17, 2013 02:22
Szenen des Alltags

In Amerika wird ein Polizist, verschanzt in seiner abgelegenen Kabine in der schneeigen Bergen, von seinen ehemaligen Kollegen gejagd und wahrscheinlich erschossen, wodurch die abzerschossene Kabine fang Feuer und vollverbrannt wurde. Ein verkohlter Leichnam wird gefunden, der bis jetzt noch nicht positiv identifiziert ist. Vielleicht ist der echte Täter durch einen geheimen Ausgang entkommen mit einem unschuldigen Opfer hintergelassen.

Über Russland regnet es feuerige Felsen aus der All, wobei Zerstörung und Verletzungen von der Explosion weit verbreitet war. Wahrscheinlich verdunstet sich einfach das Felsenmasse durch die Verhitzung durch den Luftwiderstand der Erdatmosphäre, was eine Schockwelle verursacht. Dies passiert an genau der Zeit, an der die wissentschäftliche allbeobachtende Welt von einem großeren aber harmloseren Asteroid abgelenkt war, der aus der anderen Richtung kam. Sie sagen, dass die zwei Ereignisse rein Zufall sind, wer aber glaubte das? Ich denke, dass es gibt irgendwo in Amerika ein Senator, der neu Fonds für seine Allforschungsprojekt oder eine Verwendung für all die jetztüberflüssige kalterkriegära Atomwaffen braucht

Sie scheinen wie Szenen aus einem Hollywood-Film aus. Die Welt ist neulich ziemlich bizarr geworden. Wahrscheinlich ist es all des Kohlendioxids deswegen. Ich habe andere Verschwörungstheorien, die ich gern mit euch mitteilen würde, aber es ist hier zu gefährlich.