Acht

  •  
  • 206
  • 2
  • 2
  • German 
Mar 28, 2012 21:23
Die Möwen sind wirklich verschwunden. Sie sind weg. Hingeflogen. Abwesend. Selbst die arme letzte, die ich gestern gesehen habe. Meine Welt ist umgekippt geworden. Worüber werde ich jetzt schreiben? Zum Glück habe ich nur sieben Einträge mehr noch zu schreiben.

Könnte es aber nur Zufall sein, dass sie gestern, als ich erst meine wieder funktionierende Kamera dabei hatte, schon hingeflogen waren, außer jener einzigen? Vielleicht war es ein Zeichen, eine Nachricht. Vielleicht versuchen sie mit mir zu kommunizieren. Sie hätten mir mitteilen wollen, dass es jetzt die Zeit ist hinzufliegen. Wahrscheinlich hatten sie recht. Mowen sind für ihre Weisheit und geheime Wege bekannt. Oder vielleicht ist das eine andere Vogelart, woran ich denke. Eulen oder Raben. Oder der Albatros.

Nun, ich habe immerhin das Foto der einsamen Möwe, das ich gestern genommen habe, auf meinen Computer gespeichert und kann es aufloaden. Sieht die Kleine nicht wie eine Ente aus, oder? Das ist vielleicht nicht das beste Foto, aber der Vogel ist rechts oben. Die Kamera hat daran Schuld, weil ich in hellem Sonnenlicht den Bildanzeiger nicht sehen kann. Aber abartig klein und unnatürlich wie eine Ente finde ich sie trotzdem.