Verständigungsschwierigkeiten

  •  
  • 498
  • 3
  • 2
  • German 
Nov 13, 2011 11:52 Deutsch Misverständnisse Berlin Wohnung
Gestern Abend ist mein Schlüssel im Schlüsselloch der Hintertür des Wohnhauses, in dem ich wohne, stecken geblieben. Ich hatte keinen Ersatz, also die Tatsache, dass ich ihn nicht herausziehen konnte war mir sehr frustrierend. Ich habe mehrere Male versucht, den Schlüssel wiederzugewinnen: Ich habe zuerst einfach versucht, ihn mit gewalt herauszureißen (natürlich nicht zu gewaltsam, weil ich nicht meinen einzigen Schlüssel beschädigen wollte)und als das nicht gelang habe ich ihn in alle mögliche Stellungen gedreht und in jede Richtung gedruckt, um ihn zu lösen jedoch meine Bemühungen waren vergeblich.

Als ich hilflos dastand und das Türschloss, das gerade meinen einzigen schlüssel gefressen hat, zornig anstarrte (als ob ich es einschüchtern konnte) ist ein ältere Herr, der scheinbar in demselben Gebäude wohnt, durch die Tür durchgekommen. Ich habe ihn verlegen angelächelt und ich habe ungeschickt zu erklären versucht, warum ich da war ,während er mich vedutzt ansah. Er hat mir irgendwas gesagt aber ich konnte ihn überhaupt nicht verstehen. Er hat es wiederholt aber ich konnte noch nichts ausnehmen. Danach hat er aufgegeben und ist um die Ecke zur Mülltonnen gegangen. Als er wieder durch die Tür durchkam, hat er auf das Schloss gedeutet und mir deutlich und gereizt gesagt "Was soll denn das?". Ich habe meine unartikulierte Erklärung wiederholt. Ich sagte ihm das mein Schlüssel in der Tür stecken geblieben ist und er würde nicht herauskommen. Er hat mich schließlich verlassen und hat die Treppe zum Erdgeschoss hochgestiegen, vor sich hin murmeld. Ich hatte nicht erwartet, dass ich ihn an jenem Abend wiedersehen würde, doch er ist nach zwei minuten mit dem Hauswart zurückgekommen. Zu meiner Erleichterung konnte ich und der Hauswart uns gegenseitig relativ leicht verständigen und er hat mir erklärt, dass, weil mein Verhalten so verdächtigt aussah (zugegeben ist es dunkel und ich spiele am Hintertürschloss des gebäudes herum) hat mein Nachbar gerade die Polizei gerufen.

Der Hauswart hat den Schlüssel gelöst und ich musste meine Dokumente sammeln, um zu beweisen, dass ich dort wohne. Ich war ziemlich nervös als ich auf die Polizei wartete aber als sie ankam, bestätigten sie einfach, dass alles in Ordnung war und sind wieder gegangen. Mein Nachbar hat sich entschuldigt und ich trage ihm nichts nach. Zumindest ist es schön zu wissen, dass meine Nachbarn passen auf der Sicherheit des Gebäudes auf!