Weihnachtskarte für jemanden, der dieses Jahr seine Frau verloren hat

  •  
  • 701
  • 1
  • 1
  • German 
Dec 13, 2011 22:58
In Japan, wenn man sein Familienmitglied wegen Todes verloren hat, schreibt man keine Neujahrgrüßkarte am Ende des Jahres. Anstelle der Karten schickt man am Ende November andere Karte. Darauf erklärt man wann und wer gestorben ist und entschuldigt sich von Neujahrgrüß zu befreien. Wenn man aus jemandem eine Entschuldigungskarte bekommt, soll man keine Neujahrgrüßkarte zu dem Absender schicken.

Weil wir diese Gewöhnheit haben, frage ich mich gerade wie ich auf der Weihnachtskarte zu meinem Gastgeber, der diese Frühling seine Frau verloren hat, schreiben soll. Jedes Jahr schreibe ich nach Muster (etwas gewöhnliches), aber soll ich diesmal verändern?
Ich hoffe, trotz der Todes wird er wieder Kraft haben, und möchte ihm sagen, dass ich noch viele schöne Erinnerungen an seine Frau habe.
Wenn jemand mir Rat geben kann, möchte ich sehr gerne hören!!!