Die kalte Speisekammer bestand normalerweise aus einem Schrank mit ...

  •  
  • 215
  • 2
  • 1
  • German 
Jul 13, 2015 03:51 cold pantry wikipedia continuation repost
Die kalte Speisekammer bestand normalerweise aus einem Schrank mit holzlattenden Einbauplatten, um das Umluft einplanen zu lassen. Ein Durchlass dicht dem Aufbau der Kammer macht einen Luftschacht aus der Wohnung, entweder durch das Dacht oder durch die Wand. Ein zweiter Durchlass dicht dem Boden macht auch einen Luftschacht aus der Wohnung, aber es lag niedrig dicht das Erde und normalerweise auf der Nordseite des Hauses, wo das Luft kühler war.
The cold pantry usually consisted of a cabinet or cupboard with wooden-slat shelves (to allow for air circulation). An opening near the top vented to the outside, either through the roof or high out the wall. A second opening near the bottom vented also to the outside, but low near the ground and usually on the north side of the house where the air was cooler.